Motorüberholung eines M130 nach Wasserschaden

Motorüberholung eines M130 nach Wasserschaden

M130

Mercedes-Benz 280SE

Motorüberholung eines M130 Motors nach Wasserschaden

Glück im Unglück.

Wie neu ist dieser 280SE M130 Motor aus der Heckflosse W111! Diesen Motor gab es auch in der der W113 280SL Pagode und ist der direkte Vorgänger des M110 Doppelnockers. Nach einem schlimmen Wasserschaden (Hochwasser) musste leider ein anderer Motorblock verwendet werden. Die weiteren wichtigen Bauteile konnten gerettet werden. Die Kurbelwelle wurde übernommen: geschliffen, poliert und gewuchtet. Der Zylinderkopf sieht nach der Überholung aus wie fabrikneu! Selbstverständlich haben wir neue Kolben verbaut. Die Aus- und Einlassventile wurden erneuert und der Zylinderkopf mit speziellen Ventilsitzringen für den Bleifrei-Betrieb umgerüstet. Die Einspritzpumpe stand ebenfalls voll Wasser und musste überholt werden. Das Getriebe haben wir gleichzeitig vollständig zerlegt und instand gesetzt. Trotz allem Unglücks kann sich das Ergebnis sehen lassen!

Weitere Informationen über die Motorüberholung eines M130 Motors finden Sie auf unserer Produktseite

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner